Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
E-Mail Konten: SSL-Verschlüsselung erforderlich

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

E-Mail Konten: SSL-Verschlüsselung erforderlich

18.04.2016
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund werden wir ab 1. Juni 2016 ausschließlich verschlüsselte Verbindungen auf unseren Mailserver zulassen.

E-Mail Konten: SSL-Verschlüsselung erforderlich

Umstellung auf SSL-Verschlüsselung erforderlich

Wir möchten daher alle unsere Kunden bitten, TLS- oder SSL-Verschlüsselung in Ihrem Mail-Programm zu aktivieren. Sie erhalten ansonsten ab 1. Juni eine Fehlermeldung und können keine Mails mehr empfangen oder versenden.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Umstellung haben, bitten wir Sie, mit ihrem IT-Betreuer Kontakt aufzunehmen.

Alle wichtigen Einstellungen und Ports sind in unserer E-Mail Support Seite zusammengefasst.

Eine Anleitung für Microsoft Outlook finden Sie hier:
http://praxistipps.chip.de/outlook-ssl-verschluesselung-aktivieren_27477

Sollte nach der Umstellung Outlook mit der Einstellung smtp+ssl (Port 465) einen Fehler melden, versuchen Sie bitte smtp+tls auf Port 587 bzw. 25.


Apple Mail:
http://praxistipps.chip.de/apple-mail-ssl-verschluesselung-aktivieren_27468

Windows Live Mail:
http://praxistipps.chip.de/windows-live-mail-auf-ssl-umstellen-so-funktionierts_27279

Mozilla Thunderbird:
http://praxistipps.chip.de/thunderbird-ssl-verschluesselung-aktivieren_27700

Android:
http://praxistipps.chip.de/android-ssl-verschluesselung-aktivieren_27710

iPhone:
http://praxistipps.chip.de/iphone-ssl-verschluesselung-aktivieren_27709

Bei Fragen sind wir jederzeit per Email oder Telefon für Sie erreichbar.


Kommentare unterstützt durch Disqus

Webmeisterei GmbH, Bildgasse 10d, 6850 Dornbirn, AT, Telefon +43 5572 908000, Fax +43 5572 908000-15, office@webmeisterei.com