Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Grüne Server bei der Webmeisterei

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Grüne Server bei der Webmeisterei

11.04.2011 in DiesUndDasHosting
Während andern noch grübeln, haben wir schon längst gehandelt.

Die Webmeisterei ist durch und durch ein Unternehmen das sich nachhaltigem Handeln und Wirtschaften verschrieben hat: Uns geht es nicht nur um den Profit und wir nehmen freiwillig Mehrkosten oder mögliche Nachteile in Kauf um unserem Motto - und auch allen Kunden die ähnlich denken - treu zu bleiben.

Aus gegebenen Anlass haben wir uns zur Förderung von Ökostromanlagen in Vorarlberg entschlossen und geben 1 Cent pro Kilowattstunde verbrauchter Energie unserer Server, sowie unserem Büro in Dornbirn an Ökostromproduzenten aus dem Ländle ab.

Warum nicht gleich saubere Energie?
Wir betreiben unser Rechenzentrum bei der Telekom Austria in Bregenz und können daher leider nicht direkt auf den Strombezug Einfluss nehmen. Als Alternative haben wir uns daher für die direkte Förderung der heimischen Ökostromproduzenten entschlossen. Bei der Telekom haben wir die ersten Hebel in Bewegung gesetzt um künftig auch im Rechenzentrum zu 100% Strom aus erneuerbaren Energien beziehen zu können.

Privat sind die Meister ohne Ausnahme reine Ökostromkonsumenten. Gerd ist mit seiner 4KW Anlage in Düns schon seit Anfang 2011 unter den heimischen Ökostromproduzenten eingereiht.

Wir sind keine Moralapostel, wollen jedoch unseren Worten Taten folgen lassen und mit gutem Gewissen vorangehen.
Dieses Thema geht uns alle an!

Auf der Ökostrom Webseite der VKW findet ihr alles wissenswerte zum Umstieg.

PS: Wusstet Ihr, dass eine vierköpfige Familie für nur 50 Euro Mehrkosten pro Jahr reinen Ökostrom aus Vorarlberg beziehen kann?


Kommentare unterstützt durch Disqus

Webmeisterei GmbH, Bildgasse 10d, 6850 Dornbirn, AT, Telefon +43 5572 908000, Fax +43 5572 908000-15, office@webmeisterei.com