Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
AWStats 7.0-Paket für Debian

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

AWStats 7.0-Paket für Debian

07.02.2011 in TechTalk
Die neue Version von AWStats bringt Graphen per Google Chart API und erkennt neue Betriebssystem-Versionen sowie Browser-Kennungen.

AWStats 7.0-Paket für Debian

AWStats Logo

Da Debian selbst in der eben erschienen Version 6 (Squeeze) leider erst Version 6.9 mitliefert, haben wir aus dessen Quellpaket uns selbst eine aktuelle Version für Debian "oldstable" (Lenny) kompiliert.

Hier kurz unsere Vorgehensweise:

  • Setup eines Debian Lenny Vservers
    Um nicht eine ganze Build-Umgebung auf den Produktivservern zu installieren, verwenden wir einen leeren Vserver, auf welchem wir nun weitere Pakete installieren.
  • aptitude install
    Folgende Pakete sind zum erfolgreichen Kompilieren vom AWStats Paket erforderlich:
    build-essential sharutils git-core ant openjdk-6-jdk cdbs debhelper
  • Java-Symlink setzen
    cd /usr/lib/jvm/
    ln -s java-6-openjdk/ default-java
  • Klonen des aktuellen Debian AWStats Repositories
    cd /usr/local/src
    git clone git://git.debian.org/git/collab-maint/awstats.git
  • Herunterladen der AWStats-Quellen
    wget http://prdownloads.sourceforge.net/awstats/awstats-7.0.tar.gz
    tar xfv awstats-7.0.tar.gz
  • Anpassen von Build-Anweisungen
    cp -R awstats/debian awstats-7.0/
    cd awstats-7.0/
    vim debian/changelog
    vim debian/rules
    #include /usr/share/cdbs/1/rules/upstream-tarball.mk # auskommentiert, da erst ab squeeze verfügbar
  • Paket neu bauen
    ./debian/rules binary
  • Installation
    Das installationsbereite Debian-Paket findet sich nun in /usr/local/src (z.B. awstats_7.0-1_all.deb) und kann nun auf den Statistikserver kopiert werden

Kommentare unterstützt durch Disqus

Webmeisterei GmbH, Bildgasse 10d, 6850 Dornbirn, AT, Telefon +43 5572 908000, Fax +43 5572 908000-15, office@webmeisterei.com